4. Dezember 2017

Auch mit Prosecco als Adventsapéro – wer es, wie ich, etwas süss mag.

Mandarinen-Vanillesirup mit Zimt

Zutaten
1000 g Bio Mandarinen
500 g Zucker
500 g Wasser
1 Vanilleschote
2 Zimtstängel
Mandarinenabrieb von 4 Früchten

Zubereitung
Ein hoher Kochtopf mit Zucker, Wasser und den Gewürzen auffüllen und zum kochen bringen.
Die Früchte gut waschen und trockenreiben. Von vier Mandarinen die Schale abreiben.
Die Mandarinen von der Schale befreien und sie in Schnitze zerteilen.
Eine Schüssel mit kochendem Wasser bereitstellen, die Schnitze darin etwa 10 Minuten ziehen lassen und mit einem Rüstmesser die bittere Haut abschaben. Dies ist wichtig, dass der Sirup nicht bitter schmeckt.
Der Zuckersirup bis zur Hälfte einkochen lassen und die Mandarinen hineingeben. Mit dem Pürierstab gründlich mixen. Durch ein dünnes Passiersieb treiben und in eine geeignete Flasche abfüllen.
Ich verdünne den Sirup 1 Teil Sirup und 3 Teile Wasser, aber das ist eine reine Geschmackssache. Die einen mögen es süss und die anderen eher nicht.